Titel:        Downloads
Untertitel:
Author:    


Arbeitsbögen für Partnerarbeit

"Klient" und "Spiritueller Freund"

Im Rahmen der Fortbildung werden Protokolle der Partnerarbeit erstellt.
Die Bögen sind hier als Download abrufbar.

Es gibt für jeden Partner einen Bogen "Klient" und einen Bogen "Spiritueller Freund" pro Sitzung.
Das heisst du und dein Partner/In füllen bei der Partnerarbeit jeweils einmal als "Klient" und einmal als "Spiritueller Freund" den entsprechenden Bogen aus.

Ziel und Inhalt

Die drei-jährige Fortbildung ist ein professionelles Training für alle, die Menschen begleiten und die die existentielle Dimension in ihrer Arbeit deutlicher berücksichtigen wollen. Es zeigt sich,

  1. dass immer mehr Menschen an Sinnlosigkeit und innerer existentieller Leere und Depression leiden,
  2. dass immer mehr Menschen nicht mehr an klassischen Phobien, sondern an existentiellen Ängsten, der Angst vor der inneren Bodenlosigkeit, Angst vor dem existentiellen Allein-Sein, Angst vor der Leere, dem Kontrollverlust und die Angst vor dem Tod leiden,
  3. dass immer mehr Menschen die Fragen nach dem Wozu und Woher, nach dem Sinn des Lebens in die Therapie einbeziehen wollen und
  4. dass immer häufiger Menschen mit existentiellen und spirituellen Krisen Unterstützung suchen

Die Fortbildung soll den Teilnehmer befähigen, einfühlsam und wirksam mit diesen Menschen arbeiten zu können und die dargestellten Fragen mit den Klienten kompetent bearbeiten können.

Die Fortbildung verbindet therapeutische Arbeit mit der existentiellen Dimension. Durch die Fortbildung entwickelt sich die berufliche Arbeit, die reicher, spannender und tiefer wird. Diese Fortbildung verbindet die Entwicklung der beruflichen Kompetenz mit der Selbsterfahrung und dem eigenen Wachstum.



X Fenster schliessen